Die Liste unserer Standorte und Stützpunkte finden Sie an dieser Stelle alphabetisch sortiert:

Berlin

berlin.thermografie-team.de

Berlin ist mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 9,8°C eine vergleichsweise warme Stadt mit maritimen und kontinentalen Klimaeinflüssen. Für Thermografien eignet sich erfahrungsgemäß die Zeit von Oktober bis Mitte Mai.

Frankfurt

frankfurt.thermografie-team.de

In Frankfurt herrscht recht mildes Stadtklima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 9,7°C. Im Umland der Stadt ist der Taunus zu erwähnen. Hier bleibt Schnee recht lange liegen und eine mächtige Schneedecke ist leider ungünstig für eine Thermografie.

Hamburg

www.thermografie-team.de

Hamburg ist mit einem Jahrestemperaturmittel von 9,0°C im Vergleich mit anderen Städten eher kalt. In Hamburg fällt wenig Schnee, eine gute Voraussetzung für Thermografien.

Nürnberg

nuernberg.thermografie-team.de

Nürnberg ist nach München die zweitkälteste Stadt auf unserer Liste mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 8,6°C. Nürnberg liegt im Grenzbereich der kontinentalen Klimazone.

Stuttgart

stuttgart.thermografie-team.de

Stuttgart muss man für klimatische Betrachtungen in die eigentliche Stadt und die Vortorte aufteilen. Die Kernstadt liegt in einem Talkessel und daraus ergibt sich, dass die Stuttgarter Vororte in einer Hanglage liegen. Die Kernstadt hat eine Jahresdurchschnittstemperatur von 10°C, die Vororte in Hanglage können bis zu 2°C darunter liegen. In Stuttgart sind aufgrund der Talkessellage keine hohen Windstärken zu erwarten, ebenso ist mit nur wenig Niederschlag zu rechnen. Vorausgesetzt, die Temperaturen sind niedrig genug, bietet Stuttgart sehr gute Bednigungen für eine Thermografie.